Eine Kombination aus moderner schlichter Eleganz und Spuren aus der Vergangenheit

Die Wohnung im Dachgeschoss am Görlitzer Park in Kreuzberg ist eigentlich keine der super steril modernisierten Altbauten - letztendlich entstand aber doch ein durchdesigntes Bad.

 

Blickfang in diesem Raum sollte der alte Schornstein werden, dessen Oberfläche zwar haltbar gemacht, aber nicht weiter bearbeitet wurde.

Deshalb platzieren sich die weißen und klaren Objekte zurückhaltend vor großformatigen, matt weißen Fliesen.

Auch der geschliffene, homogene Estrichboden und die schlicht weiß mit Mineralfarbe gestrichenen Wände treten elegant vor dem außergewöhnlichen Highlight zurück.

 

Große Spiegel vervielfachen die Dinge im Raum und vergrößern ihn optisch.

 

Art Deco-Leuchten und der alte Schornstein schaffen einen interessanten Spannungsboden zur sonst so puristischen Badgestaltung.

 

 

Badewanne HOESCH

Duschwanne Bette

Waschbecken und WC ArtCeram

Glaswand Heiler-Glasdesign

Armaturen Cristina

Dusch-Vorhang Luiz