ACHTUNG: veränderte Öffnugszeiten in der Woche vom 15.-19.08.!

Aufgrund der Urlaubszeit ist unser Showroom vom 15.-18.08.17 nur in den Zeiten von 13:00 - 17:00 Uhr geöffnet.

Samstag, den 19.08. bleibt der Laden geschlossen.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Ab Dienstag, 22.08.17 sind wir wie gewohnt von 13:00 - 20:00 Uhr wieder für Sie da!

Houzz-Artikel

Eines unserer Projektfotos wurde für den Artikel "So verpassen Sie Ihrem Bad einen Frischekick" auf houzz.de ausgewählt!

 

Besuchen Sie das Profil der Goldmann Badmanufaktur auf houzz.de!

Wir wurden ausgezeichnet!

"7.00" , INSTALLATION VON MICHAEL DÖRNER
"7.00" , INSTALLATION VON MICHAEL DÖRNER

Weihnachtsgeschenk gesucht?

Viele schöne, wertige, geschmackvolle und unerwartete Geschenke sind bei der GOLDMANN Badmanufaktur in der Prenzlauer Allee 5 bis zum 23.12.  noch zu haben.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

„Galerie für 1 Bild“

Wir haben ein neues Bild aufgehängt in unserer „Galerie für 1 Bild“.

Genauer: es ist ein Diptichon. Sie sehen also zwei zusammengehörende Bilder mit den so einfachen Titeln wie „Island 9“ und „Island 99“. Es handelt sich bei diesen Bildern um großformatige Fotografien von 68 x 181 cm des kanadischen Fotografen John Haney (geboren 1978 in New Brunswick) und zeigen eigentlich nichts anderes als Wasser.


WASSER, um das sich alles dreht in der Badgestaltung und in der Goldmann Badmanufaktur seit nunmehr 15 Jahren. Wir wollen diese beiden Events mit Ihnen zusammen feiern bei einem vorweihnachtlichem Umtrunk und Snacks. Am Donnerstag, dem 8.12. sind wir für Sie von 18 bis 22 Uhr in der Prenzlauer Allee 5, um miteinander anzustoßen, Gedanken auszutauschen, vielleicht ein Weihnachtsgeschenk zu finden und uns auf den Ausklang des Jahres 2016 einzustimmen. 
 

Wir freuen uns sehr über Ihr Erscheinen und danken in diesem Zusammenhang vor allem Russel Radzinski, EMERSON Gallery Berlin, der uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat und selbst auch anwesend sein wird. Zwei weitere Bilder aus dieser Serie von John Haney hängen in der Partner „Galerie für 1 Bild“ in der ESMOD Berlin-Kreuzberg in der Görlitzer Straße 51.
Maritta Goldmann und Valentin Rothmaler

Gedanken zur Mercedes-Benz-Fashion-Week in Berlin.

Ganz hautnah habe ich die Mercedes Benz Fashion Week bei dem Nachwuchsaward „Designer for tomorrow“, unter der Schirmherrschaft von Alber Elbaz, ehemaliger Kreativdirektor des französischen Luxuslabels Lanvin, erlebt.
Auch dort und vielleicht gerade dort stand sie unter dem Zeichen dessen, was auch die Modewelt immer mehr beherrscht: Sustainability… nachhaltiger Umgang mit Rohstoffen und Ressourcen, nachhaltige, ethische Produktion, Fair Trade, Nachhaltigkeit des Umgangs von Konsumenten mit Mode. Gerade bei diesem Nachwuchsaward ging es auch immer wieder um Verwendung recycelter Materialien, respektvolle Ressourcennutzung und Energiebilanz eines Produktes.

 

Alles Dinge, mit denen sich die Sanitärindustrie, mit denen auch wir Baddesigner uns schon lange und ständig mehr befassen. Wie gehen wir um mit dem wichtigsten und wertvollsten Gut, Grundnahrungsmittel dieser Erde – dem Wasser. Denken wir wirklich darüber nach, wenn wir unsere Bäder planen oder obsiegt meist das Design oder das Budget.

 

 

Eine Veranstaltung, u.a. mit der Welthungerhilfe, in der ESMOD Berlin Kunsthochschule für Mode, stand unter dem Thema: „Kann Mode den Hunger besiegen?“, wahrscheinlich nicht allein.  Klingt etwas obskur, aber wir können alle etwas tun dafür… für diese unsere einzige Welt…

Wir zählen zu den besten Badstudios Deutschlands.

Die Schöner Wohnen nennt die Goldmann Badmanufaktur in ihrer aktuellen Ausgabe als eines der besten Badstudios Deutschlands. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und darüber, dass unser Anspruch qualitativ hochwertige Bäder zu planen gewürdigt wird.  

Floating Piers

Sonnabend, 18. Juni 2016, Bahnhof Brescia in der Lombardei. Wir sind auf dem Weg zum Lago d’Isola und einem der größten Events, das der See jemals gesehen hat:

„The Floating Piers“ von Christo und Jeanne-Claude. Für mich ist es besonders spannend, weil ich den Künstler in den letzten Jahren zweimal persönlich in seinem Atelier in Manhattan getroffen habe.

Riesige Menschenmassen am Beginn der Piers in Sulzano, aber es geht relativ schnell… und dann sind wir auf dem leuchtend gelben Weg auf dem See… wir können über das Wasser laufen. Es ist ein merkwürdiges Gefühl, dieses Schwanken, dieses Gefühl der Kraft des Wassers unter den nackten Füßen, die brennende Frühsommersonne, viele friedliche und freundliche Menschen auf den Piers unterwegs. Es ist ein Gefühl von Entkoppelung und interaktiver Begegnung mit Kunst, einer zutiefst demokratischen Kunst: kein Eintrittsgeld, Menschen allen Alters, aller Hautfarben und Nationalitäten, tobende Kinder, Menschen im Rollstuhl – alles funktioniert.

Fünf Stunden waren wir mit unseren italienischen Freunden auf dem See. Wir haben nicht gemerkt, wie die Zeit verging, aber auf dem letzten Stück des Weges über das Wasser habe ich doch gefühlt, dass das „Laufen über Wasser“ einiges bewirkt hat: Ich war völlig entspannt und eins mit mir inmitten der vielen Menschen, aber es hatte mich letztendlich auch körperlich ziemlich angestrengt, obwohl alles sehr unangestrengt war…

Da war es wieder: "Wasser wirkt" das wusste schon Pfarrer Kneipp und auch wir erfahren es täglich, diese ganzkörperliche Begegnung mit dem Wasser, wie wirkt sie auf uns, auf Psyche und Körper, auf unser Wohlbefinden. Werden Geschichten darüber erzählt? Wird von Erfahrungen berichtet?

 

Die Reise über das Wasser geht weiter...                                                                                                          

Salone del Mobile 2016

Bei unserem Besuch der Designmesse „Salone del Mobile“ in Mailand gab es dieses Jahr jede Menge zu entdecken.  Es wurde viel italienisches und internationales Design ausgestellt und mit der „International Bathroom Exhibition“ gab es ein eigenes Event rund um das Bad. Bei unserem Messerundgang haben wir uns die diesjährigen Design- und Einrichtungstrends angeschaut und uns Anregungen für unsere Badgestaltung gesucht.

So enthüllte z.B. BETTE ihre neue Stahlemail-Wanne in grünem Stoffkleid. Eine solche Materialkombination ist eine absolute Neuheit und zeigt, dass der Trend in der Badeinrichtung hin zu mehr textilen Materialien geht.
Mit einer Vielzahl von Eindrücken sind wir aus Mailand zurückgekommen und können es kaum erwarten, diese in unseren Planungen umzusetzen. 

Megatrend Gesundheit

Kneippen - eine uralte Tradition, die durch den Megatrend Gesundheit heute wieder an Bedeutung gewonnen hat; denn Wasser ist elementar für die eigene Gesundheit und spielt im Kneipp’schen Prinzip eine zentrale Rolle.

 

Die belebende und zugleich regenerierende Wirkung von Wasser ist hinlänglich bekannt. Jeder Spa-Bereich und jedes Wellnesshotel setzt auf das Element Wasser. Warum also nicht die jahrhundertalte Tradition des Kneippens mit dem modernen Verständnis von Entspannung und Gesundheit im eigenen Bad verbinden?

 

Als Profi für das Badezimmer sind wir auf das Element Wasser spezialisiert. In keinem anderen Raum im Haus ist Wasser so präsent und wird so gezielt zur Entspannung und Regenerierung genutzt. Neben belebenden Duschen und wohltuenden Bädern möchten viele Menschen heutzutage mehr für ihre eigene Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden tun. Somit ist das Bad also der perfekte Raum, um sich auch zu Hause die Kneipp’schen Wasseranwendungen zunutze zu machen.

 

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

Wir sind in der Presse

In der Ausgabe Januar/ Februar des Wohnmagazins inwohnen sind wir zu sehen!

Das vier Mal im Jahr erscheinende Magazin präsentiert Ideen für Küche, Bad und komfortables Wohnen. So wird auch eines unserer Projekte vorgestellt und ausführlich über die Planungs- und Entstehungsphase berichtet.

Neue Öffnungszeiten ab Januar 2016

Achtung! Neue Öffnungszeiten ab Januar 2016:

Dienstag-Freitag 13-20 Uhr oder nach Vereinbarung
Montag und Samstag nach Vereinbarung

15.08.2015 A&W SPECIAL

 

Architektur und Wohnen hat uns ausgezeichnet.

 

Wir gehören zu den 175 besten Badstudios in Deutschland:

20.06.2015 K80 MITTSOMMERNACHT

 

Feiern Sie mit uns am kommenden Samstag, den 20.06.2015 ab 18Uhr die Mittsommernacht und die Einweihung unseres neuen Showrooms in der Prenzlauer Allee 5, 10405 Berlin.
Wir erwarten Sie mit Kunst, Musik, Speis und Trank!

25.05.2015 SICHTESTRICH ALS BODENBELAG

 

Sie mögen den rohen Look von Estrich? Sichtestrich als Bodenbelag befindet sich derzeit auf dem Siegeszug. Wenn Sie wissen wollen wie man ihn herstellt, lesen Sie den Artikel "Die graue Eminenz" oder sprechen Sie uns an.

29.04.2015 9 TIPPS FÜR MEHR ORDNUNG IM BAD

 

Lesen Sie sich hier 9 Tipps durch, die Ihnen helfen können mehr Ordnung im Bad zu schaffen und so den Wohlfühlfaktor zu steigern.


Körbe für die Schaffung von mehr Stauraum (Tipp 8) finden Sie auch bei uns im Laden in verschiedenen Ausführungen.


27.04.2015 DER LADEN BLEIBT GESCHLOSSEN

 

Der Laden bleibt am 02.05.2015 geschlossen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche und dann vielleicht auch ein verlängertes Wochenende. 

03.04.2015 DER LADEN BLEIBT GESCHLOSSEN

 

Der Laden bleibt am Ostersamstag und am folgenden Dienstag geschlossen.

Wir begrüßen Sie gerne am Mittwoch wieder bei uns und wünschen Ihnen ein frohes Osterfest. 

14.01.2015 DER NEUE LADEN

 

Seit gestern hat der neue Laden nun offiziell für Sie geöffnet. Kommen Sie zu unseren gewohnten Öffnungszeiten vorbei und werfen Sie einen Blick in den neuen, wunderschönen Showroom in der Prenzlauer Allee 5 (Di-Fr 13.00 bis 20.00 Uhr und Sa 11.00 bis 16.00 Uhr).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.  

02.01.2015 MACH'S GUT ALTER LADEN:

 

Der alte Laden ist Geschichte. Ab dem 13.01.2015 begrüßen wir Sie sehr gerne in unserem neuen Laden. Alles bleibt beim Alten, nur die Adresse hat sich geändert: Prenzlauer Allee 5.

Telefonisch sind wir auch schon vorher erreichbar.  


17.12.2014 ABVERKAUF: WASCHPLÄTZE

 

Weitere schöne Waschplätze von Sign und Cosmic um 70% reduziert. Kommen Sie noch ein letztes Mal in der Kollwitzstr. 80 vorbei und kaufen Sie sich etwas Schönes. 


16.12.2014 ABVERKAUF: WEITERE PREISNACHLÄSSE

 

Der Abverkauf geht in die nächste Runde. Weitere schöne Anwendungen stark reduziert. Auf die kombinierte Anwendung mit Waschplatz und Duschstelle von Dornbracht geben wir einen Preisnachlass von 70%. 


14.12.2014 DER UMZUG HAT BEGONNEN

 

Der erste Teil des Umzugs ist vollbracht. Der neue Laden in der Prenzlauer Allee 5 nimmt langsam Gestalt an. Aber bis zur Eröffnung im Januar gibt es noch viel zu tun...

03.12.2014 ABVERKAUF: WASCHPLÄTZE

 

Superdesign und viel Stauraum. Tolle Waschplätze zum halben Preis.

 

03.12.2014 ABVERKAUF: VIELE KLEINE DINGE

 

Ganz viele kleine Dinge zum kleinen Preis.

 

Kommen Sie vorbei und finden Sie ein Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten oder einfach für sich selbst.

02.12.2014 DER ABVERKAUF HAT BEGONNEN

 

Der Abverkauf hat begonnen. Los geht es mit diesem schönen Waschplatz.

 

Waschplatz, Corian, Möbel Mattlack. 50% Preisnachlass!

24.11.2014 WIR ZIEHEN UM 

 

Ab Januar 2015 finden Sie uns in der Prenzlauer Allee 5.

 

Ab Ende November werden viele Sachen im Rahmen unseres Abverkaufs zu günstigen Preisen bei uns in der Kollwitzstr. 80 erhältlich sein. Also kommen Sie vorbei. Vielleicht ist ein passendes Weihnachtsgeschenk dabei.

16.11.2014 CREATIV-SEMINAR DER SHK 

 

Seit den 1980er Jahren hat die Firma Vitra in Weil am Rhein Bauten mit weltweit renommierten Architekten errichtet, u.a. Bauten von Tadao Ando, Richard Buckminster Fuller, Frank Gehry, Nicholas Grimshaw, Zaha Hadid, Herzog & de Meuron, SANAA, Álvaro Siza und anderen. 

 

Im Rahmen eines Creativ-Seminars der SHK bekamen wir eine sehr informative Architekturführung durch den Vitra-Campus.

Der Vitra-Shop war für viele ein "Deja vu" mit Design-Ikonen und natürlich sehr verführerisch. 

 

Vor der goldenen Wand in Zara Hadids Feuerwache gab es dann noch ein kleines Foto-Shooting mit Frau Goldmann.

22.10.2014 NEUES BADBUCH: KLEINE BÄDER 

 

Mit dem Titel „Kleine Bäder - Die besten Lösungen bis 10m²“ brachte Aqua Cultura, als Qualitätssiegel der führenden Badeinrichter in Deutschland und der Schweiz, im September 2014 das dritte Badbuch gemeinsam mit dem Callwey Verlag auf den Markt.

Das neue Werk zeigt insgesamt 47 Bäder, die in privaten Wohnhäusern realisiert wurden und allesamt nicht größer als 10m² sind. Ein spannender neuer Badratgeber, der anhand ansprechender Bilder und Projektbeschreibungen einen vielfältigen Einblick in die moderne Badarchitektur gewährt.

 

Auch wir sind mit 3 kleinen Bädern aus Berlin in dem Buch vertreten. Werfen Sie doch mal einen Blick in das Buch und lassen sich inspirieren. Bei uns im Laden liegen einige Exemplare zum Kauf bereit.

26.09.2014 ACCESSOIRES

 

Jetzt im Laden: die NEW NORM BATHCOLLECTION der dänischen Firma MENU (Design: NORM ARCHITECTS), reduziert und elegant, in schwarz/chrom und weiss/chrom.

 

Wir stellen auch weitere Produkte von MENU aus und können aus dem gesamten Programm für Sie bestellen.

 

http://menu.as/

13.06.2014 5. VDS-BADFORUM

 

Maritta Goldmann, die Inhaberin von GOLDMANN BADMANUFAKTUR spricht auf dem 5. VDS-Badforum.

 

 

Aus dem Presseinfo der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V.:

 

IDEALE GESUNDHEITSSITUATION

Wie sich professionelle Bäderbauer auf die (neuen) Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden einstellen, schilderten Martina Brüßel (Geschäftsführerin Aqua Cultura, Bonn) und Maritta Goldmann (Inhaberin Goldmann Badmanufaktur, Berlin). Sie gaben ihrem gemeinsamen Referat den Titel „Wasser wirkt. Gesundheit in der Badarchitektur“. Am Beispiel realer Projekte in privaten Wohnhäusern dokumentierten sie die Qualitäten individueller Planung und Umsetzung. Beides mache Ästhetik und Gesundheit zu einem „untrennbaren Duo“, bei dem nichts an Krankenhaus-Atmosphäre erinnere. Stattdessen präsentiere es sich als Wohlfühlbad mit Designanspruch.

 

Die Eignung als „ideale Gesundheitsstation“ verdanke das heimische Bad in erster Linie dem Element „Wasser“. Es schaffe die Basis für verschiedene hydrotherapeutische Anwendungen nach Sebastian Kneipp u. a. zur Stärkung der Abwehrkräfte und Anregung des Kreislaufs. Sauna und Dampfbad hingegen seien prädestiniert für die Reinigung von Körper und Geist. Dusch- und Whirlwannenbäder sorgten für Entspannung, während Bidet und Dusch-WC dem wichtigen Gesundheitsfaktor „Hygiene“ dienten.

 

Aber auch ohne Wasser können versierte Badprofis nach Meinung der Referentinnen im engeren und weiteren Sinne einiges für die Gesundheit der Menschen tun. In diese Kategorie gehörten Sitze und Bänke in der am besten ebenerdigen Dusche, unterfahrbare Waschtischanlagen und abklappbare Spiegel. Ruhezonen mit Relax-Liegen und Sportgeräte wiederum förderten Entspannung bzw. Revitalisierung.

24.04.2014 FEINSTEINZEUG

 

Die Oberflächen der italienischen Firma PROVENZA vereinen die Vorteile der Pflegeleichtigkeit von Feinsteinzeug mit der überzeugend umgesetzten Lebendigkeit und Tiefenwirkung von Naturstein.

Muster der erweiterten Produktpalette sind nun in unserer Ausstellung zu sehen.

 

06.03.2014 VIPP

 

Die neue Saison-Farbe des durch seine hochwertigen Treteimer berühmt gewordenen dänischen Herstellers VIPP ist gelb!

 

Sie finden die aktuellen Produkte und die Klassiker von VIPP bei uns im Laden. Schauen Sie vorbei...

12.12.2014 FEINSTEINZEUG

 

Wir freuen uns Ihnen die hochwertigen Feinsteinzeuge der italienischen Firma MUTINA im Laden zu präsentieren.

Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von den neuen Oberflächen begeistern.

 

http://www.mutina.it/primapagina.php?lang=eng

30.11.2013 VERNISSAGE

 

Wir laden Sie herzlichst ein zur Eröffnung der neuen Ausstellung

JAN HENDERIKSE - BRAVO SUPERMARKET in unserer Galerie K80!

Am Donnerstag, 05.12. ab 20 Uhr

14.12.2013 AQUA-CULTURA NEWS

 

Gesund, fit und entspannt durch die kalte Jahreszeit

 

An nasskalten Herbst- und Wintertagen sehnen sich die meisten Menschen förmlich nach wohltuender Wärme. Für viele beginnt genau dann die Sauna-Saison. Ein ausgiebiges Schwitzbad wärmt Körper und Gemüt wieder auf und sorgt für die nötige Entspannung. Um gegen die Erkältungswelle gewappnet zu sein, ist es jedoch ratsam das ganze Jahr über Sauna oder Dampfbad zu nutzen. Wer nicht ständig den Weg in eine öffentliche Sauna auf sich nehmen möchte, für den ist eine Privatsauna die ideale Alternative.


Die Aqua Cultura Badeinrichter beherrschen durch ihre jahrelange Erfahrung alle Tipps und Tricks der Baukunst, um Sauna-Fans und Bauherren die bestmögliche Lösung für das private Bad oder den eigenen Wellnessbereich zu bieten.

Im Aqua Cultura Sauna-Ratgeber zeigen die Badprofis wie’s geht. Auf insgesamt 40 Seiten kann der Leser alles rund um das Saunieren und Dampfbaden erfahren und lernt die wichtigsten Aspekte kennen, die bei der Integration eines Dampfbades oder einer Sauna im Bad zu berücksichtigen sind. Ansprechende Bilder zeigen Lösungen und Details aus bereits realisierten Bädern und dienen der Anregung und Inspiration für das eigene Bad.

 
 
 

13.11.2013 Atrium "Bad"

 

Das Züricher ATRIUM-Magazin für Wohnkultur, Design und Architektur berichtet in der aktuellen Ausgabe NR.6 in der Rubrik "Bad" über vier Bäder von Aqua-Cultura-Mitgliedern. Goldmann Badmanufaktur ist dabei!

01.11.2013 

 

ONE BATHWARE by PIET BOON

Wir freuen uns sehr nun die wunderbar zeitlos eleganten Bad-Accessoires, die Piet Boon für den niederländischen Hersteller Formani entworfen hat, in Deutschland anbieten zu können.

 

http://www.formani.nl

24.09.2013 Aqua-Cultura-News

 

Relaxen im eigenen Bad

Gemütlich bei einem Glas Rotwein in der Badewanne ausspannen oder mit einem guten Buch auf einer Liege im warmem Bad in eine andere Welt versinken.
Dies bedeutet für viele Menschen Entspannung pur, denn so können sie Abstand vom Tag gewinnen. In der richtigen Wohlfühlatmosphäre gelingt das leicht.
Was aber braucht mein Bad für diese Atmosphäre?

 

http://www.aqua-cultura.de/architektur/Relaxen-im-eigenen-Bad/

20.09.2013 AD Bad Spezial

 

Goldmann Badmanufaktur unter den 55 Tophändlern bundesweit,

einer von vier in Berlin!

18.09.2013 Aqua-Cultura-News

 

Mein Traumbad finanzieren

Heutzutage wird vom Fernseher bis zum Auto alles finanziert. Auch bei der Küche wird diese Dienstleistung schon seit vielen Jahren angeboten und von den Endkunden genutzt. Dass man spezielle Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für den Bau oder Umbau seines Badezimmers bekommen kann, wissen viele Bauherren nicht.

Um eine Finanzierung bei seinem Bauvorhaben in Anspruch zu nehmen, kann man zwischen unterschiedlichen Angeboten wählen. Einige der Aqua Cultura Unternehmen bieten eine Finanzierung direkt im Beratungsgespräch mit an. Eine Möglichkeit ist die kfw-Bank.

 

http://www.aqua-cultura.de/AC-News/Bad-Finanzierung/

29.08.2013

 

Hiermit laden wir Sie ganz herzlich zur Finissage der Ausstellung "Zuckerpuppe" und zur Präsentatiuon des neuen Heftes von "Ästhetik & Kommunikation" zum Thema "Schönheit" ein.

Wir freuen uns auf Sie am Donnerstag, den 29.8. um 20.00Uhr in der GOLDMANN Badmanufaktur und Galerie K80 in der Kollwitzstraße 80, 10435 Berlin-Prenzlauer Berg.

01.07.2013 Herzlich Willkommen!

Jan Diefenbach

Dipl.-Ing. Architektur (Universität der Künste Berlin), Mitarbeit bei David Chipperfield Architects und Max Dudler, Architektur-, Interior- und Möbeldesign.

Seit Juli bei Goldmann-Badmanufaktur.

14.06.-15.06.2013 Unser Showroom bleibt aufgrund von Krankheit geschlossen!!

23.05.2013 Hiermit laden wir Sie ganz herzlich zu einem Konzert der besonderen Art mit Juwelia und Pjotr bei Wein, Käse und Brot  am 23.5. um 20.00Uhr in die GOLDMANN Badmanufaktur und Galerie K80 in die Kollwitzstraße 80, 10435 Berlin-Prenzlauer Berg ein.

Wir freuen uns auf einen vergnüglichen Abend.

Einladung zum Konzert von Juwelia und Piotr

16.05.2013 Aqua Cultura veröffentlicht modernen Kneipp-Ratgeber für zu Hause! Damit wird Kneippen leicht gemacht.

 

Der Ratgeber ist als Print-Version für 5,-€ bei uns im Showroom erhältlich oder als ibook zum Download für 3,99€ bei Aqua Cultura:

http://www.aqua-cultura.de/Sebastian-Kneipp/Kneipp-Ratgeber/

Kneipp Ratgeber

16.05.2013 Die Goldmann Badmanufaktur wurde von der Zeitschrift A&W als eines der 250 besten Badstudios Deutschlands ausgezeichnet!! 

Wir freuen uns :-) 

28.03.2013 Wir laden Sie herzlichst ein - zu der Vernissage der neuen Ausstellung unserer Galerie K80!

 

Am Donnerstag, 28.03. ab 19Uhr

14.05.2013 Am kommenden Dienstag bleibt unser Showroom leider geschlossen. Wir sind dann am Mittwoch, den 15.05.2013 wie gewohnt von 13-20uhr wieder für Sie da!

 

30.03.2013 Am Ostersamstag bleibt unser Showroom geschlossen.

Frohes Osterfest!

03.03.2013 Unser Bad im TV!! Klicken Sie hier: voxnow.de

Wählen Sie Teil 4, ab Minute 19:43 und lassen sich von Shermine Shahrivar ihr "kleines bisschen Asien" zeigen!

06.02.-07.02.2013 Wir werden mal wieder schlauer für Sie: Die Goldmann Badmanufaktur bleibt Mittwoch und Donnerstag aufgrund eines Seminarbesuchs geschlossen.

08.01.-09.01.2013 Die Goldmann Badmanufaktur bleibt Dienstag und Mittwoch aufgrund eines Seminarbesuchs geschlossen.

01.01.2013 Die Goldmann Badmanufaktur wünscht ein frohes neues Jahr!

06.12.2012 Wir laden ein zur Vernissage mit Aktzeichnungen verschiedener Künstler:
am 6.12. von 19-22 Uhr in der Kollwitzstr. 80!

05.12.2012 Auf unserem "Weihnachtsbazar" finden Sie auch große und kleine Gaben für Ihre Lieben: Pflegeprodukte für die Mama, ein originelles Schlüsselbrett für den Ehemann, tolle Stein- und Holzschalen für die Freundin u.v.m.!

01.12.2012 Uns gibt es jetzt auch in Schleswig-Holstein: heute eröffnet die Goldmann Badmanufaktur in 24306 Plön!

31.10.2012 wichtiger Hinweis: Wir werden schlauer für Sie! Am 31.10.2012 ist daher unser Showroom aufgrund eines Seminarbesuchs ganztägig geschlossen!

11.10.2012 die "Glücksblüten" von L'Occitane sind da - limitierte Edition der Karité-Butter!

04.10.2012 unsere neue Website ist online

05.09.2012 Entdecken Sie bei uns die neue Pflegelinie Bonne Mère von L'Occitane!

15.08.2012 Wir sind in der aktuellen Architectural Digest - als "be yourself"-Partner und als einer der besten Badplaner!!

02.08.2012 find us on facebook and Xing

17.07.2012 Die "be yourself"-Kollektion von Alape ist exclusiv bei uns erhältlich!